Reisebedingt ist mein Büro heute eine McDonalds-Filiale. Während ich dort sitze, erinnere ich mich an eine Geschichte der neuen Sherlock-Holmes-Serie. Dort ging es um folgende Frage: Welche Menschen sind in unserer Wahrnehmung so selbstverständlich, dass wir sie nicht wahrnehmen?

Auch hier bei McDonalds gibt es unsichtbare Menschen. Das sind Menschen, die Service am Kunden tun. Das können auch Taxifahrer und Busfahrer sein oder Servicepersonal, das aufräumt und sauber macht, wie hier. Es sind die Menschen, die Straßenkehrer sind und an Informationsstellen sitzen.

Wir nehmen sie meistens nicht wahr. Wir achten nicht auf ihre Arbeit, sie ist selbstverständlich. Erst wenn sie ihren Dienst nicht tun, merken wir, dass etwas Wichtiges fehlt.

Ihnen allen will ich an dieser Stelle  danken! Danke für die Arbeit, die sie tun, für ihre Freundlichkeit. Einfach danke! Ich und alle, die viel zu oft achtlos sind, wir alle wollen Ihnen danken! Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ostertage. Danke für Ihre Arbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.