und noch eine weitere Achse im Rokokogarten Veitshöchheim – Würzburg