Bei unserem Fernsehkonsum, wäre es an uns wohl vorbei gegangen. Ein Freunde half uns am Wochenende auf die Sprünge und stellte uns einen neuen und tatsächlich auch erwähnenswerten Stern im deutschen Fernsehen vor.

Deutsches Fleisch ist eine leicht schräge, liebevolle und ironische Vorstellung deutscher Themen, Menschen und Eigenheiten. Ich empfehle als erstes das Making off   von Deutschem Fleisch anzuschauen und danach den ersten Film.

Deutsches Fleisch ist der Sieger des TVLab 2012 der jetzt in Serie geht. Der Baron will eine Fabrik aufbauen und lernt derweil Issa, Kowalksy, Malte und Gitti kennen, die ihm helfen, gegen seinen Vater zu kämpfen. So steht es zum Film in der Mediathek. Für  ZDFneo ist es die erste eigene Cartoon Serie die mit “Deutsches Fleisch” online geht.

 Im Pressetext heißt es weiter: Acht Folgen lang werden bitterböse Witze gerissen und skurrile Charaktere eingeführt. Die voll animierte Sendung stellt innerdeutsche Bezüge zu aktuellem Geschehen, verrückten Medienphänomenen sowie Kunst und Kultur her. Nichts davon ist zufällig und kaum etwas davon politisch korrekt.

 Wir wünschen: gute Unterhaltung!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.