Bereits kurz nach dem zweiten Weltkrieg 1948 wurde von der UNO im Paragraph 18 der Schutz von persönlichem Glauben und deren Ausübung festgeschrieben.

Ein kleines Schweizer Filstudio hat sich jetzt aufgemacht und dazu einen kleinen Clip produziert, mal so zum nachdenken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.