Schlagwort-Archive: sehnsucht

Sehnsucht? … Perspektive Leben

Schon in meiner Zeit bei Intel merkte ich, dass die Unternehmenspolitik in Bezug auf den Umgang mit den eigenen Mitarbeitern einem Negativtrend unterliegt. Dabei war es gar nicht so sehr der Blick in das eigene Unternehmen, der mich zu der Erkenntnis brachte, als viel mehr die Gespräche mit Geschäftspartnern. Der Druck des Managements auf die eigenen Mitarbeiter ist hoch. Dazu kommen falsche Motivationsfaktoren, die Individualismus und Konkurrenzkampf im Unternehmen fördern. Mitarbeiter, die gegen einander kämpfen, können nicht miteinander zum Wohle des Unternehmens arbeiten. Es geht nur eines.

Mit einem halben Jahr Abstand von der Wirtschaft wird es nun Zeit neue Trends zu schaffen. Deshalb starten wir das Projekt: Sehnsucht? Perspektive Leben. Unter diesem Titel wollen wir eine neue Lebenskultur entwickeln und leben. Es wird Zeit zur Veränderung. Ich bin nicht einverstanden, wenn es heißt: das ist halt so.

Sehnsucht? Perspektive Leben ist kein Quartalsprojekt, in dem es darum geht, ein Quartalsziel mit 150% zu erreichen. Wir möchten Leben neu gestalten. Noch nie hatten Menschen so viele Gestaltungsmöglichkeiten wie heute und noch nie waren sie so überlastet, am Ausbrennen. Wir möchten die Gestaltungsmöglichkeiten nutzen und Wege zeigen, die Überlastung runter zu fahren.

Persepktive Leben ist kein Managementtrainingsprogramm und auch kein Effizenzsteigerungsprogramm, das mit erfolgter Teilnahme abgearbeitet ist. Perspektive Leben will Leben und das ganz.

Was ist Sehnsucht?

Am Wochenende entstand eine Diskussion über Sehnsucht. Was ist Sehnsucht überhaupt? Wo kommt sie her und was geschieht, wenn sie unerfüllt bleibt? Ist  Sehnsucht noch in unserem Sprachgebrauch?

Zwei Generationen standen da einander gegenüber. Wir “Alten” mit dem Wort Sehnsucht und dem unvollendeten Versuch Sehnsucht zu beschreiben und David mit seinen 20 Jahren. Er konnte mit dem Wort Sehnsucht nichts anfangen. Nicht nur, dass mich dieses Wissen an sich entsetzt hat, sondern auch das dabei statttfindende Gespräch dazu.

Am Ende kam folgende Definition dabei heraus: Es ist ein unbestimmtes Bedürfnis.

Ich bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich stimmt. Deshalb die Frage zum Mitdiskutieren: Was ist Sehnsucht, wie würdest du diese beschreiben? ( Unsere Kommentarfunktion im Blog ist immer noch defekt, deshalb bitte auf Facebook kommentieren oder eine Mail an uns schreiben.)

Sehnsucht als Bild?

Hat Sehnsucht was mit Sehnen und suchen zu tun?