Tierpark

Gestern waren wir im Tierpark, das hat uns großes Vergnüngen bereitet. Es war herrliches Wetter und angenehm warm. Es gab Hirsche und Waschbären, Esel und Ziegen. Der Tierpark in Pforzheim ist noch dazu kostengünstig. Der Spaziergang hat…

Mehr Lesen

Rippen

Gestern abend war ich recht frustriert. Meine Umwelt hat mir gestern immer wieder mitgeteilt, dass eine Rippenprellung genau so weh tut wie ein Bruch. Und ja, Auto fahren und bewegen war nicht so der Hit. So stellte ich mir die Frage wie es denn die…

Mehr Lesen

Huflattich

Jedes Jahr im Frühjahr, gleich nach den Schneeglöckchen blüht der Huflattich. Er ist sehr genügsam und mit nährstoffarmen, kiesreichem Boden zufrieden. Wie viele andere Pflanzen ist der Huflattich eine Heilpflanze. Mama und ich…

Mehr Lesen

Sauna

Alex und ich sind begeisterte Saunagänger. Ein gut gemachter Aufguß ist einfach wunderbar (und Alex kann das sehr gut). Als wir gestern wieder in der Sauna waren ist mir das erste mal bewußt aufgefallen, wie sich die Luft verhält, wenn heiße…

Mehr Lesen

Meine Väter, Teil 2

Doch das Kümmern ist nur das Eine. Dieses Vater – Kind – Verhältnis hat noch mehr positive Effekte. Ein weiterer ist die Möglichkeit zu erben. Bei meinem leiblichen Vater war das keine sehr ruhmreiche Angelegenheit. Doch wenn ich an…

Mehr Lesen

Meine Väter, Teil 1

Es wird wieder mal Zeit etwas über uns zu schreiben. Mein leiblicher Vater konnte nicht mit Gefühlen und Emotionen umgehen, weder seinen eigenen noch den anderer Menschen. Dazu kam, dass er Choleriker war. Dies alles zusammen machte ein…

Mehr Lesen

Wer sind wir, Teil 1

Nun gibt es unseren Blog ein paar Tage und es wird Zeit etwas mehr über Alex und mich zu schreiben. Wir sind seit 2002 verheiratet und wohnen inzwischen 3 Jahre in Landshut.
Alex ist 37 Jahre und ich werde es leider auch bald. Alex ist für…

Mehr Lesen

Gedankenübertragung

Gestern Abend hatten wir Besuch und dieser hat sein Handy bei uns vergessen. Uns hat das leid getan, da die Strecke hin und zurück 150km sind und er sein Handy braucht.
So haben wir einfach gebetet, dass es ihm doch schnell auffallen möge so…

Mehr Lesen

Lösung gefunden

Vor ein paar Tagen war ich richtig frustriert. Irgendwie wollte sich meine Haut im Gesicht gar nicht mehr wohl fühlen. Das habe ich meinem Vater im Himmel erzählt. Als Antwort kam von ihm “Milchsäure”. Da ich kein Mediziner bin, kam mir…

Mehr Lesen