Bilder raten

Früher gab es mal eine Quizshow im Fernsehen,raten in der Teilnehmer raten sollten, was ein Bild darstellt – hat mir Alex erzählt. Diese Art von Quiz gibt es auch als App fürs iPhone und Android. So spielen Alex und ich miteinander Bilder raten.

Abgesehen davon, dass ich immer etwas brauche, die Begriffe zu erraten, merken wir, wie unterschiedlich er und ich Begriffe raten und als Bilder darstellen. Schon alleine die Sicht auf das Objekt und der Blickwinkel unterscheiden sich. Dazu kommt die Kreativität, überhaupt erst einmal die Idee für die Bilder zu haben und am Ende bleibt gelegentlich nur die Phantasie, die nötig ist zum Erraten des Bildes.

So ist es unsere Unterschiedlichkeit, die dafür sorgt, dass das Spiel Spaß macht. Wären wir beide gleich, würde das Raten schnell gehen und wäre langweilig. Deshalb: es lebe die Vielfalt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.