Kevin gehört zu den Freunden im Kreis der Freunde. Neulich fragte ich ihn, was denn sein Ferienwunsch für die Herbstferien sei und bekam als Antwort “Kaiserschmarrn”. Also verabredeten wir uns zum gemeinsamen Kochen und Kaiserschmarrn essen.

Als Kevin kam, bekam er gleich das Kochbuch in die Hand gedrückt, dann wurde genau nach Kochbuch gekocht. Als der Kaiserschmarrn fertig war und verführerisch duftete, hatte er alles alleine gemacht und das mit 14 Jahren!

Sogar das Trennen der Eier und Eiweiß schlagen ging wunderbar. Der Kaiserschmarrn war so lecker das nicht mehr viel übrig blieb, obwohl wir für 4 Personen gekocht hatten (lach)! Und weil es so gut roch vergaßen wir ein Foto vom Kaiserschmarrn zu machen. Und er war wirklich lecker. Erwähnen will ich noch, dass unsere Kükaiserschmarrnche hinterher auch wieder ordentlich und sauber war, danke Kevin.

Du darfst zu jedem Zeitpunkt wieder kochen.

Als Einladung dazu habe ich schon mal die Pfanne auf den Herd gestellt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.