Worüber soll ich heute im Blog schreiben? Wie entsteht unser Blog überhaupt? Ist dir schon mal aufgefallen, dass es auch jeden Tag ein Foto gibt? Es gibt eine lange Liste mit vielen Themen die ich noch in einen Blog wandeln möchte, doch über welchen schreiben. Oft kommt eine Anregung durch etwas, was ich erlebe. Manches Mal ist ein Blog von mir für jemanden ganz speziell geschrieben. Es steht nicht im Blog selbst, trotzdem gibt es jemanden, für den der Beitrag geschrieben wurde. Vielleicht ja ganz speziell für dich.

Mancher Blog erzählt aus unserem Leben und Erleben, von Freude und Enttäuschung. Ich schreibe über unsere Familie und unsere Beziehungen.

Dazu kommt noch eine ganz wichtige Gruppe von Blogs. Die Blogs, die einfach Freude machen sollen, liegen mir besonders am Herzen. Manchmal habe ich das Empfinden als sei diese Gruppe unterrepräsentiert.

Nicht immer bin ich mit meinem Blog des Tages wirklich zufrieden, aber manchmal gelingt ein echter Glücksgriff. Wenn es mal kein Glückgriff ist, dann habe bitte ein großzügiges Herz und schaue einfach am nächsten Tag wieder rein. Schaust du die alten Blogs an, merkst du wie sich die Beiträge verändert haben. Doch immer noch würde ich uns als Lernende bezeichnen. Vieles gibt es noch auszuprobieren und manches auch besser zu machen. Am Blog des Tages kannst du auf jeden Fall ablesen, wie es uns geht, wie entspannt wir sind oder in Eile. Unser Blog spiegelt unseren Alltag wieder. Ein Leser sagte einmal: wer euren Blog regelmäßig liest, lernt euch persönlich gut kennen.

Über allem steht unser Wunsch und Motivation für dich. Alex und ich wünschen uns, dass unsere Blogs dir Mut machen zum Leben und zu Beziehungen. Wir wünschen uns für dich und dein Leben, dass es gelingen mag. Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass es als Erstes im Kopf gelingt.

Wir wünschen dir für heute einen gelungenen Tag mit viel Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.