Unser Drucker brauchte neue Patronen. Ein Vergleich der Preise brachte uns auf die Idee mal Refill auszuprobieren. Gesagt, getan.

Die Patronen bestellten wir bei ebay. Soweit so gut. Wir haben nicht gezählt wie viele Seiten die erste Refill-Patrone brachte. Doch gefühlt waren es keine 200 Seiten. Als unser Drucker nicht mehr wollte, war ich total irritiert. Da die Druckerpatrone erst kurz vorher drin ausgetauscht worden war, konnte das nicht die Ursache sein. Ich ärgerte mich, dass der Drucker anscheinend kaputt gegangen war.

Alex tauschte die Patrone aus und sieh da unser Drucker war repariert. Naja, vielleicht war es uns nur nicht aufgefallen, wie viel Papier durch den Drucker gelaufen war. Doch leider ging es uns mit der zweiten Refillpatrone nicht besser. Das Ergebnis war einfach unbefriedigend.

Nun haben wir wieder Originalpatronen gekauft. Die Familie ist von der Idee Refill geheilt. Denn alles in allem, waren die Refill am Ende teuerer als die Originalpatronen. Mein Vater hat immer gesagt, dass manche Erfahrungen schmerzhaft sind. In Bezug aufs Geld war das wohl bei dem Test auch so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.