Überlastet vom Leben – ein Lösungsansatz

Freunde von uns waren überlastet. In ihrem Leben gibt es nichts Besonderes, nichts, das anders ist als bei anderen. Da gibt es die kranken Eltern, das Kind, was in der Schule Probleme hat, auf der Arbeit viel Druck und eine hohe Erwartungshaltung. Dazu kommen die eigenen Wünsche und Vorstellungen an das Leben. Und alles zusammen droht sie zu zerreißen.

Doch wie damit umgehen? Sie suchten sich professionelle Hilfe für ihre Überlastung und fangen nun neu an. Am Anfang dieses Prozesses stand eine lange und schonungslos ehrliche Ist- Analyse ihrer Lebenssituation. Ihnen war klar, dass alles weitere nur dann erfolgreich ist.

Dann erarbeiteten sie ihre Ziele. Es ging um die persönlichen Ziele der Beiden als Individuen und um sie als Ehepaar. Intensiv wurde an diesem Punkt gearbeitet. Der Berater machte ihnen klar, dass nur gemeinsame Ziele auch zusammenschweißen. Individuelle Ziele, vielleicht sogar auf Kosten des anderen, bringen die Ehe zum Scheitern und das wollten sie nicht. Für Beide gab es in diesen Gesprächen Überraschungen. Sie entdeckten neue Seiten am Partner und bekamen Mut neu aufeinander zuzugehen.

Im nächsten Schritt wurden die vielen “Baustellen” der Überlastung einzeln auseinander genommen und auch einzeln gelöst. So wurde der als riesig empfundene Berg in viele kleine Berge gespalten und verlor das Bedrohungspotential.

Um in Zukunft nicht wieder in eine Überlastungssituation zu kommen, begannen Beide ihr Leben anders zu gestalten. Neue Gewohnheiten wurden eingeführt, gemeinsame Gespräche und Auszeiten.

Für Beide war es kein einfacher Weg, aber ein sehr erfolgreicher. Sie würden es jederzeit wieder machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.