Das bessere Moleskin ist Leuchtturm 1917 – meine Empfehlung

http://www.leuchtturm1917.de/

Vor Jahren, als Moleskin noch dabei war groß zu werden, war meine Begeisterung dafür groß. Die kleinen schwarzen Bücher, die mit einer erfundenen Story über Hemingway Werbung machen, fanden nicht nur bei mir regen Gebrauch.

Allerdings haben die Moleskin, abgesehen vom Preis, ein paar ganz praktische Mängel. Seitenzahlen, Seiten zum Rausreißen,…. Also ging ich wieder auf die Suche. Im letzten Herbst wurde ich fündig. Die Firma heißt Leuchtturm und die Marke dazu Leuchtturm 1917. Sie nähert sich mit großen Schritten dem 100 Geburtstag. Die Notizbücher von Leuchtturm haben über die Jahre genau die Entwicklung erfahren, die ich so sehr vermisste.

Es gibt ein Inhaltsverzeichnis und Blätter mit Perforation. Es gibt Farben die Freude machen beim Anschauen.  Zum Inhaltsverzeichnis gehört auch, dass die Seiten nummeriert sind.

Willst du deinen Namen eingeprägt haben, dann ist das auch kein Problem. Ich bin begeistert von Leuchtturm 1917. Es ist das Understatement des Verlages gepaart mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung. Viele kleine sinnvolle Details machen meine Begeisterung für Leuchtturm 1917 aus. Sie haben mich überzeugt und als Kunden gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.