In Bezug auf Sabbat feiern ist mir ein Aspekt diese Woche das erste Mal aufgefallen. Vorher habe ich noch nie wirklich darüber nachgedacht. Es gibt den Kommunismus nicht erst seit Marx und Engels sondern bereits seit langer Zeit.

Im Buch wird in den Gesetzen, die YHWH dem Volk Israel anvertraute, auch über die Feier des Sabbats geschrieben. Das Interessante ist, dass es nicht einfach heißt “erfreue dich am Sabbat”, sondern dass expliziert der gesamte Haushalt inklusive Tiere aufgezählt wird.

Es ist YHWH anscheinend sehr wichtig, dass wir alle zusammen Sabbat feiern und nicht nur ein Teil, während der andere arbeitet. Er möchte, dass alle zur Ruhe kommen und diesen Tag genießen können. Wir Menschen haben die Tendenz zu sagen: der will doch arbeiten. Mit dem Spruch rechtfertigen wir unser eigenes Handeln, nichtwissend, ob der andere das wirklich so sieht.

In den Gesetzen von YHWH ist dem ein Riegel vorgeschoben. Er sagt klar: alles, was in deiner Verantwortung liegt, darf zur Ruhe kommen.

Ist doch cool. Das ist eine Beschreibung vom Kommunismus und das vor mehreren tausend Jahren und von YHWH, dem Gott, der die Erde schuf. Oder in Kurzfassung: Alle dürfen das Gleiche genießen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.