Kennst du Mikado? Das sind kleine, dünne Stäbchen, die mit Geschicklichkeit eingesammelt werden, in der Hoffnung, dass keiner dabei wackelt.

Wenn einer der Stäbe wackelt beim Versuch einen Stab einzusammeln, ist der Nächste dran. Mikado trainiert Geduld und eine ruhige Hand und das klingt doch nach einem sinnvollen Spiel. Aber das ist nicht das Wichtigste. Mikado ist vor allem eine extra Portion Lachen.

Mikado kann überall und von jedem gespielt werden. Ich kenne Mikado schon seit meiner Kindheit. Es hat immer wieder Spaß gemacht und die Lachmuskeln strapaziert. Willst du mal wieder lachen, dann greife dir ein paar Freunde und spielt zusammen eine Runde Mikado.

Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.