Ich verstehe es einfach nicht, alle sind so begeistert von Apple und vom Mac. Ich kann das nicht nachvollziehen. Mein Mac fliegt wieder raus.

Inzwischen arbeite ich seit knapp einem Jahr mit einem Mac und hier ist mein Urteil.

Ich verstehe die, die begeistert sind vom schicken Design. Stimmt, die Teile sehen einfach toll aus. Die Haptik ist zum Streicheln angenehm. Es sind die Kleinigkeiten im Betriebssystem, die Spaß machen und zeigen, dass jemand mitgedacht hat. Dieses zusammen macht den Mac zu einer klasse Sache. Das gilt aber nur solange der Mac als Einzelplatzsystem genutzt wird.

In dem Moment, wo der Mac im Netzwerk hängt, ist es ums Eck. So oft, wie mir diese Kiste abraucht und ich einen Neustart machen muss, weil nichts mehr geht, so oft sind alle Windowssysteme der letzten 20 Jahr nicht bei mir abgeraucht.

Sobald es eine Gelegenheit gibt, wird mein Mac wieder durch ein ganz normales Notebook ersetzt, denn was nützt mir ein Notebook, was ich streicheln kann, aber nicht damit arbeiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.