Am Samstag schrieb ich auf Facebook: Bei uns liegt Schnee… freu. Darauf ein Kommentar: gefällt mir nicht.

Gestern abend schauten wir die Tagesschau auf ARD, weil wir mehr von der verheerenden Flut auf den Philippinen hören und sehen wollten. Doch die Tagesschau hatte kein so großes Interesse an dem Thema. Es landete auf der letzten Position vor dem Sportteil.

Da ist es wieder, wir sehen die Welt mit unterschiedlichen Augen. Bei dem einen ist die Welt bunt und beim anderen kariert. Nicht alle verstehen das Gleiche auf Gehörtes und Gesehenes. Uns Menschen sind unterschiedliche Dinge wichtig. Auf der einen Seite macht diese Vielfalt unser Leben kompliziert weil alle Menschen unterschiedlich sind. Und auf der anderen Seite wird genau dadurch unsere Welt bunt und lebenswert. Stell dir mal vor, uns allen würde das Gleiche gefallen, dann wäre unsere Welt langweilig und ohne Spannung und Überraschung. Deshalb ist es gut, dass Kommunikation genau so ist, bunt wie die Welt.

Wenn dein Erleben meinem auf Facebook gleicht, dann freue dich, dass wir nicht alle die Welt gleich sehen. Sei nicht frustriert oder genervt sondern genieße die andere Meinung. Es geht nicht darum deinen Willen beim anderen durchzusetzen, sondern freue dich einfach mal. Wären wir immer alle einer Meinung, dann gäbe es oft nur Schweigen und keine Freude wenn wir zu einem Konsenz kommen. Unsere Welt ist bunt, weil wir nicht alle gleich sind und das gilt besonders in unserer Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.