Vor einigen Jahren war es Apples weißes Design, was für Aufsehen sorgte. Das erste Mal war IT nicht nur funktional, sondern sollte auch schön aussehen und ein bestimmtes Image haben. Es dauerte vielleicht ein- zwei Jahre bis diese Farbe weiß auch in der Autoindustrie ankam. Es wurden vor allem in Luxussegment vermehrt weiße Autos bestellt. Porsche, BMW und Mercedes waren vermeht in weiß auf der Straße unterwegs. Es spielte keine Rolle mehr ob etwas sinnvoll ist oder nicht, Hauptsache das Design und damit die Farbe passen.

Nun zeichnet sich am Autohimmel eine neue Trendfarbe ab. Über den Grund dazu bin ich mir nicht ganz sicher, denn Apple hat seinem klaren Design kein rot beigebracht. Wenn die Farbwahl aber mit den Trends der Modeinstrie vergleichbar ist, dann werden wir in den nächsten Jahren wieder vermehrt rot sehen. Immerhin sind es die Trendforscher die unsere Lande durchziehen und nach den Veränderungen schauen. Damit fallen sie automatisch über das Thema rot.

Vielleicht liegt es an unseren langweiligen Farben, die den Alltag dominieren. Weiß und schwarz, braun und creme. Wenn wir diese vier Farben aus unserem Alltag streichen, bleibt oft nicht so viel übrig.

Da fällt mir doch ein Grund ein für die wunderbare Farbe. Es ist tatsächlich unser farbloser Alltag der Sehnsucht macht nach Leben und Freude. Und wenn es eine Farbe gibt die das verkörpert dann rot. Von daher unterstütze ich den Trend rot aus vollem Herzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.