Es gibt Zeiten in unserem Leben, die einfach unruhig sind. Egal was wir tun und versuchen um zur Ruhe zu kommen, es will alles nicht so richtig gelingen. Die Themen, Sorgen und Ängste wollen einfach nicht verschwinden.

Recht schnell kommt man im Internet zu allen möglichen obskuren Seiten, die einem helfen wollen zur Ruhe zu kommen. Hoffnung keimt auf nach Hilfe und innerer Ruhe. Es wird wieder ausprobiert und getestet. Dabei ist der Einsatz von Zeit und Geld oft nicht das eigentliche Thema. Viel schlimmer ist, das immer wieder enttäuschte Vertrauen. Ruhe finden. Ich glaube, mit einer Lösung lässt sich tatsächlich Geld verdienen.

Auf der Suche nach Ruhe bin ich zu einer einfachen und unspektakulären Antwort gekommen. Manche meinen, dass sie kostenlos ist. Ich bin mir da nicht sicher. Es gibt ja die Aussage, was nichts kostet das taugt auch nichts. In meinem Leben konnte ich feststellen, dass der Wunsch zur Ruhe kommen zu wollen, der Anfang eines Prozesses ist. Es erfordert Nachdenken und Entscheidungen und es erfordert die Bereitschaft mit neuen Augen auf etwas zu schauen und das ist nicht einfach. Von daher ist es nicht kostenlos.

Doch was heißt zur Ruhe kommen nun konkret? Liest du meinen Blog öfter, dann wirst du schmunzeln und kennst die Antwort schon.

Ich komme zur Ruhe, wenn ich ein Gespräch mit dem Erbauer dieser Erde führe. Wenn ich mit ihm rede (und bereit bin auf ihn zu hören), dann gibt er mit Antwort. Manchmal sieht die ganz anders aus, als ich das gerne hätte. Aber egal, es funktioniert. Mit der Sicht meines Erbauers, bekommt die Welt ein anderes Gesicht und ich komme zur Ruhe. Das Coole an der Sache ist, dass dies immer wiederholbar ist.

Es lohnt sich, probiere es mal aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.