Es ist eine sehr schöne Zeit, die wir mit Freunden gemeinsam verbringen. Viele Gespräche, Austausch über Erlebnisse, die wir hatten. Es ist ein ruhiges und harmonisches Miteinander. Und mitten drin versuche ich einen Blog über Ruhe zu schreiben.
Sie stehen, warten darauf, dass ich fertig werde und unterhalten sich. Im Ergebnis habe ich drei Versionen meines Blogs verworfen, bevor ein Machtwort alle in den Flur verbannte.
Wir Menschen brauchen Ruhe … zum Austausch und auch um arbeiten zu können.
Nicht umsonst begannen unsere Vorfahren ihr Leben auf der Erde mit dem Sabbat als Ruhetag. Sie begannen ihr Leben, indem sie Gemeinschaft mit Gott hatten und sich dadurch auf die Arbeit, die vor ihnen lag, vorbereiteten. So ist der 7. Tag der Woche eigentlich der Anfang für eine neue Woche.
Beides ist in diesem Tag integriert und will uns in unserem Leben Ruhe und Struktur geben.
“In der Ruhe liegt die Kraft.” Nicht umsonst gibt es diesen Spruch.
Liegen also neue Herausforderungen vor dir, dann beginne sie mit Ruhen.
Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.