Frohe Weihnachten!

Von dauß´vom Walde komm ich her, ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr.

Allüberall auf den Tannenspitzen sah ich goldene Lichtleicht blitzen.

Und droben aus dem Himmelstor sah mit großen Augen das Christkind hervor.

Und wie ich so strolcht durch den finsteren Tann, da rief´s mich mit heller Stimme an:

“Knecht  Ruprecht” rief es “alter Gesell´ hebe deine Beine und spute dich schnell.

Die Kerzen fangen zu brennen an, das Himmelstor ist aufgetan”.

Von Theodor Storm


Wir wünschen dir und deiner Familie frohe, gesegnete Weihnachten!

Wir wünschen dir eine schöne Zeit, mit Tannenduft, Plätzchen und Glühwein.

Weihnachtliche Grüße, bis ins neue Jahr

Claudia und Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.