Die letzten Tage haben wir gelitten! Mal war es still und leise, mal eher verzweifelt und frustriert.

Alex und ich haben einen gemeinsamen Datenpool und der war krank, richtig krank! Wir sind seit Mitte letzter Woche an keinerlei Daten ran gekommen. Das Schlimme daran war, wir wussten nicht, warum. Alex hat alles mögliche ausprobiert und wir haben klar auch gebetet. Doch es ging erst einmal nichts. Als wir dann gestern am Tiefpunkt angekommen waren, da griff Gott zu unseren Gunsten ein. Er zeigte Alex, wo er hinfassen sollte und der konnte es dann ganz einfach lösen. Nun funktioniert wieder alles so, wie es soll und wir sind froh und dankbar, sahen wir uns doch schon neue Hardware kaufen.

Als am Samstag dann auch noch die Heizungs ausfiel war der Frustpegel bei uns Beiden schon recht hoch. Alex versuchte sich an der Heizung und telefonierte mit der Servicestelle. Doch auch die hatten keinen rechten Rat und Lust, am Samstag zu kommen, noch viel weniger. Wir sollen doch einfach noch ein paar Mal probieren. Nach dem Rat stellten wir einen Antrag an Gott, dass er doch die Heizung wieder in Gang bringt. Nach unserem Mittagsschlaf ging Alex wieder in den Keller und hatte dabei die zündende Idee. Er stellte die Heizung um und tatsächlich, das war erfolgreich. Gott hatte unseren Antrag angenommen und erfolgreich bearbeitet. Die Heizung lief und ist nicht wieder ausgefallen.

Wenn du auch so eine Situation hast, wo du eine Lösung suchst, dann kannst du auch einen Antrag an Gott stellen. Er wird ihn auf jeden Fall bearbeiten. (Wie schnell und in welcher Form, das ist seine Entscheidung.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.