Nachdem gestern das Rezept für die Linsen war, ist hier das Rezept für die Spätzle. Klar können diese auch ohne Linsen gegessen werden. Spätzle sind zum Beispiel auch gut geeignet für Goulasch.

Hier nun das laktosefreie Rezept für 4 Personen:

400 g Spätzlemehl

1 EL Brühe

1 Prise Muskatnuss

4 Eier

1 TL Salz

Wasser

Alle Zutaten zusammen kippen und gut schlagen.

Damit du den Teig nicht zu dünn macht, hast du hier zwei Bilder für zu dünnen und damit missglückten Teig. Der Teig muss ganz zäh sein.

Mit einem Spätzlehobel die Spätzle in  gesalzenes, kochendes Wasser befördern. Wenn die Spätzle hoch kommen, sind sie fertig und können raus geholt werden.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.