Dies ist ein Loblied auf meinen Mann!

Wenn es meinen Mann nicht gäbe, dann gäbe es auch keinen Blog. Mein Rechner würde schon lange nicht mehr gehen und nicht nur der ….

Seit zwei Wochen kämpfe ich mit der Synchronisierung zwischen meinem Handy und dem Server in der Firma. Trotz vieler kluger Leute ist es niemanden aufgefallen, dass die lokalen Probleme in meinem Handy ihren Ursprung haben. Das Problem ist immer noch nicht gelöst, aber immerhin wissen wir jetzt wenigstens, wo wir suchen müssen.

Nun bin ich gespannt, was HTC als Lösungsvorschlag hat. Wenn es meinen Mann nicht gäbe, der in seiner Geduld und Fürsorge nach den Fehlern suchen würde, vielleicht wäre ich schon lange (wie manch anderer) wieder zu Papier und Stift zurückgekehrt.

Es ist einfach wunderbar einen Partner zu haben, der nicht einfach sagt: Ist mir egal oder: Ist Firma, soll die sich drum kümmern.

Danke, mein wunderbarer Alex für dein Erbarmen mir, deiner Frau, gegenüber und ihrem technischen Unvermögen. Ich bin so froh, dass ich dich habe. Ich bin dankbar für deine Liebe um meiner selbst willen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.