http://www.cdu.de/

Heute möchte ich einen Kommentar zur CDU aufgreifen. Darin wurde festgestellt, dass die CDU keine Volkspartei mehr ist. Auf der Webseite der CDU steht: Die Mitte – CDU. Deutschland das Land der Mitte, also die Partei für die Menschen in Deutschland. Doch halt, da fehlt etwas. Nicht eine Partei, eine christliche Partei. Denn nach dem Willen der Gründer sollte es eine christlich demokratische Union sein. Doch was ist aus dem C geworden? Wie viel C = christlich treibt noch das Handeln dieser Partei? Christlich hieße, sich um die Menschen in Deutschland zu kümmern. Christlich heißt, nicht nur eine Gruppe im Blick zu haben und bei Druck nicht umzufallen. Die Menschen in Deutschland wollen keinen Politik-Warenkorb nach dem Prinzip: Such dir was raus. Wir wollen Politiker die eine klare Linie leben, also Überzeugungen haben und diese verteidigen. Auch wenn mancher sich selbst nicht als Christ bezeichnet, so wissen die Menschen genau, was sie von einer christlichen Partei erwarten. Wir wünschen uns, dass die CDU ihr Christliches wieder findet, ein klares Profil gewinnt und auch lebt. So wie es in ihrer Erklärung steht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.