Im Schwabenland ist es eindeutig wärmer als in Niederbayern. Zumindest in diesem Frühjahr. Hier gibt es bereits vom Feld frische Erdbeeeren und sie schmecken richtig gut. Für mich beginnt jetzt die schönste Zeit im Jahr – die Erdbeerzeit. Immer und immer wieder esse ich diese kleinen roten saftigen Früchte mit großer Begeisterung.

Bedingt durch meine Laktoseintoleranz bin ich auf der Suche nach neuen leckeren Möglichkeiten. Gestern habe ich einen Biskuitteig mit frischen Erdbeeren gegessen. Das war ganz mega lecker. Weil es viele gibt, die keine Milchprodukte vertragen oder mögen ist hier das Rezept:

3 Eier, 100 Zucker, 100 Mehl

Eier und Zucker weißschaumig aufschlagen und dann Mehl unterheben. 15 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen. Das wars! Nun kannst du den Teig teilen oder auch nicht und mit frischen leckeren Erdbeeren belegen.

Wenn du magst, kannst du einen Tortenguss machen.

Auf jeden Fall ist das eine schnelle, einfache und leckere Alternative zum Mürbeteig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.