https://www.uni-rostock.d…24%252523c25002

Derzeit bin ich im hohen Norden Deutschlands unterwegs und besuche die Universität Rostock. Einer der Professoren erzählte, dass er vor der Berufung an den Lehrstuhl erst mal auf der Karte Rostock suchte. Rostock befindet sich ungefähr in der Mitte der deutschen Ostseeküste. Die Uni wurde 1419 gegründet und gilt damit als die älteste nordeuropäische Universität. Soweit sich die Anwesenden erinnern war Gründungslehrstuhl Theologie und Jura. Wie auch immer die genaue Definition ist, auf jeden Fall hat die Uni eine lange Historie. Anfang des neuen Jahrhunderts startete die Universität als erste mit einer Bewertung der einzelnen Lehrstühle. Der Prodekan Prof. Timmermann erzählte von den Herausforderungen und den Erfolgen, die diese Einführung mit sich brachte. Ein schöner Nebeneffekt war die Erkenntnis, dass die Uni in Bezug auf das Einwerben von Drittmitteln ganz vorne liegt in Deutschland. Derzeit sind ca. 14.000 Studenten immatrikuliert und es werden sicher mehr werden in den nächsten Jahren. Damit ist die Uni nicht so riesig, was für kurze Wege und ein hochqualifiziertes Studium sorgt.

Ich kann sie empfehlen. In Rostock kann “man” gut leben und studieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.