Die deutsche Rechtschreibung war noch nie besonders intensiv mit mir befreundet. Im Laufe der Jahre wurde diese Beziehung noch lockerer, was einfach dadurch bedingt war, dass ich nicht schreiben musste. Nun gut, E-mails schreibe ich, da fällt es aber irgendwie nicht so sehr auf, ob ein kurzer Text in Rechtschreibung und Grammatik korrekt ist. Nun bin ich heute gebeten worden, beim blog etwas mehr Wert auf beides zu legen. Dieses will ich ja gerne tun, leider machen aber die Rechtschreibprogramme anscheinend einen schlechten Dienst. Deshalb habe ich diese Arbeit delegiert und bin ganz froh darüber. So schreibe ich jeden Tag meinen blog und danach wird er korrigiert. Wenn also wiedermal etwas nicht perfekt ist, dann bitte verzeihe es mir und den Korrektoren, die die Aufgabe übernehmen. Vielen Dank für deine Nachsicht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.