Alex und ich sind begeisterte Saunagänger. Ein gut gemachter Aufguß ist einfach wunderbar (und Alex kann das sehr gut). Als wir gestern wieder in der Sauna waren ist mir das erste mal bewußt aufgefallen, wie sich die Luft verhält, wenn heiße und kalte Luft verwirbelt werden. Auch diese Luft und ihre Bewegung wurden von Gott geschaffen. Es heißt im ersten Buch der Bibel, dass Gott die Erde in sieben Tagen schuf, dazu gehörte auch die Luft und wie sie sich bewegt. Ich bin froh darüber, denn sonst wäre Sauna gehen nur das halbe Vergnügen. Wenn du also das nächste Mal Luft spürst, dann denke doch daran, dass sie geschaffen wurde und dass das gut so ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.